Ästhetische Zahnheilkunde

<< Zurück zur Leistungsübersicht

Ästhetische Zahnheilkunde

Schöne Zähne sind Ihre persönliche Visitenkarte und geben Ihnen eine positive Ausstrahlung. Im Rahmen der ästhetischen Zahnheilkunde bieten wir dafür nahezu unbegrenzte Behandlungsmöglichkeiten: Verfärbte, verdrehte oder zu weit auseinander stehende Zähne können mit sehr dünnen Keramik- oder Kunststoffverblendschalen in ihrer Schönheit wieder hergestellt werden, ohne den Zahn vollständig zu beschleifen. Ebenso können kariöse Seitenzähne mit zahnfarbenden Füllungen aus Keramik oder Kunststoff naturgetreu aufgebaut werden und sind damit kaum vom natürlichen Zahn zu unterscheiden. Sollten Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden sein, können wir durch ein schonendes Bleichverfahren Ihre Zähne aufhellen.

Amalgamsanierung

Auf Wunsch entfernen wir Amalgamfüllungen schonend und sicher und ersetzen sie durch hochwertige körperverträgliche Materialien. Die Ästhetik und die Schonung des wertvollen Zahnmaterials sind bei allen Behandlungen oberstes Gebot. Einlagefüllungen (lnlays) und Kronen aus Keramik gelten als schönste und naturgetreueste Alternative bei Restaurationen, da sie zahnfarben sind und damit kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden sind. Keramik ist ein bewährtes, hochwertiges und sehr gut verträgliches Material. Zahnfarbende Füllungen können aber auch direkt im Mund mit hochwertigem Kunststoff in einer zahnärztlichen Sitzung angefertigt werden. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens ist, dass wir „substanzschonender“ präparieren können – das heißt, es bleibt mehr von der natürlichen Zahnsubstanz erhalten. Da es Anwendungseinschränkungen für Kunststoffe und Keramik gibt, können wir unseren Patienten ebenfalls hochgoldhaltige Zahnrestaurationen anbieten, die im Labor anfertigt werden. Vor der Erneuerung Ihrer alten Füllungen beraten wir Sie gern in einem persönlichen Gespräch über sämtliche Füllungsmaterialien, deren Anwendungsmöglichkeiten und Risiken, die Alternativen dazu und deren Kosten.

Zahnfarbaufhellungen (Bleaching)

Die individuelle Zahnfarbe ist Markenzeichen eines jeden Menschen. Mit der Zeit verfärben sich die Zähne auf natürlichem Weg trotz professioneller Zahnreinigung und werden dunkler. Auch marktote Zähne neigen dazu, sich grau-braun zu verfärben. Sollten Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden sein und hätten die Zähne gern einige Nuancen heller, können wir dieses mit speziellen, schmerzfreien und schonenden Bleichverfahren erreichen. Bei marktoten Zähnen wird das Bleichmittel ins Innere des Zahnes eingebracht und dieses so oft wiederholt, bis die gewünschte Zahnfarbe erreicht ist.

Veneers

Verfärbte, verdrehte oder zu weit auseinander stehende Zähne können wir mit sehr dünnen Keramik- oder Kunststoffschalen (Veneers) ästhetisch verblenden. Dabei bleibt der natürliche Zahn erhalten und seine Schönheit wird wieder hergestellt. Veneers werden im Gegensatz zur Kronenversorgung mit nur sehr geringem Zahnsubstanzverlust dauerhaft am natürlichen Zahn befestigt. Eine ästhetisch erstklassige, substanzschonende Versorgung, die bei kleineren Defekten eine Krone überflüssig macht.

Ansprechpartner

Dr. Annette Treuner
Fachzahnärztin f. allg.
Stomatologie

Dr. Oliver Treuner
Zahnarzt

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der DGI - Dr. Oliver Treuner

Sprechzeiten

Mo, Di, Mi
7.00 – 12.00 Uhr und
14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag
7.00 – 12.00 Uhr und
14.00 – 19.00 Uhr

Freitag
7.00 – 12.00 Uhr

Samstag
nach Vereinbarung

Termine auch außerhalb der Sprechzeiten nach Vereinbarung möglich.

Kontakt

Schweriner Str. 3
03046 Cottbus

Telefon / Fax
0355 / 79 31 32

E-Mail
kontakt(at)drtreuner.de

Auszeichnungen